Student Projects and Initiatives

Student Group "Global and European Topics"

more on FB: https://www.facebook.com/globalandeuropeantopics

 

 

Wir sind eine Initiative zwölf Studierender und Promovierender aus den Fachrichtungen Afrikanistik, European Studies, Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie Politik- und Rechtswissenschaft der Universität Leipzig. Seit Oktober 2011 arbeiten wir daran, an der Universität Leipzig eine vertiefende Auseinandersetzung mit Internationalen Organisationen und Diplomatie auf transdisziplinärer Basis zu etablieren.

Als erste Leipziger Delegation wollen wir im März 2013 am National Model United Nations (NMUN) in New York teilnehmen. Eine MUN ist eine Simulation der Arbeit der Vereinten Nationen. Hierzu veranstaltet die National Collegiate Conference Association eine mehrtägige Konferenz mit Wettbewerbscharakter, deren Struktur und Ablauf den Versammlungen der Vereinten Nationen nachempfunden sind. Hierbei nehmen die Teilnehmenden die Rolle von Delegierten der Mitgliedsländer ein und arbeiten in verschiedenen Komitees, wie der Generalversammlung oder dem Sicherheitsrat, an konkreten politischen Entscheidungen.

Als selbstorganisierte studentische Initiative haben wir uns außerdem zum Ziel gesetzt:

(a) eine dauerhafte und nachhaltige Auseinandersetzung mit Internationalen Organisationen und Diplomatie an der Universität Leipzig zu ermöglichen;

(b) den Austausch mit Studierenden ähnlicher Interessen auf nationaler und internationaler Ebene zu suchen und Vernetzungen aufzubauen;

(c) die Teilnahme an und die Ausrichtung von Simulationen Internationaler Organisationen zu fördern; 

(d) diese in wissenschaftlich kohärenter Weise auf interdisziplinärer Ebene auszuwerten, die Ergebnisse in unsere weitere Arbeit einfließen zu lassen sowie für Interessierte in Form von Berichten, Vorträgen, Workshops und einem Blog darzustellen; sowie

(e) eine eigene Simulation an der Uni Leipzig zu organisieren und durchzuführen.

Weitere Informationen unter leipzigmun2013.blogspot.de

Student Group "Global and European Topics"

more on FB: https://www.facebook.com/globalandeuropeantopics